Back in Town

„Sach´ mal seid ihr Antideutsch?“

Mit dieser netten Phrase begann mehr oder weniger für mich das Antifacamp. Nach einer längeren Anfahrt, an deren Anfang ich Unmengen an Wacken-Publikum bewundern durfte, erreichten wir am frühen Abend das Camp in Oberhausen.

Einige nette Menschen getroffen, sogar Leute wiedergetroffen, im Gegensatz zum letzten Jahr sogar mal Vorträgen gelauscht und insgesamt, gute Party, und viel Spaß gehabt.
Einige Highlights:
- Punker-Autonomen-Alki Trupp der neben uns campte, uns als „Scheiss Antideutsche“, „Scheiss schwulen Antideutsche“ und „Spacken“ beschimpfte, überlegten unser Zelt anzuzünden (während wir darin nächtigten) und sich zu unserem Glück am nächsten Tag verzog…
- Genderterror-Party im AZ Mühlheim.
- beste Realsatire dank der Podiumsdiskussion
- Extrem verpeilte Rückfaht, die dann zum Glück doch erfolgreich war. War wohl auf die „Unmengen“ Schlaf auf dem Camp zurückzuführen.

Wieder zurück und nach Genuß von einem längeren Bades sowie meines Betts auch wieder einsatzfähig.
Mitschnitte von ein paar Veranstaltungen folgen die Tage, achja wer noch Fotos hat (trotz Verbot ^^) kann sich ja mal bei mir melden…

“wir treffen uns ein mal im jahr hier, sitzen rum, trinken nur getränke mit koffein oder alkohol und feiern uns gegenseitig ab!”

(via No Krauts Blog)

Grüße an all´ die netten Menschen…
(Bin gerade viel zu faul bzw zu müde/kaputt für einen detaillierten Bericht…)
——————————————————————————————————

Like back in the Days



„No Remorze“
(ohne Dj Stylewarz) auf´er Bühne und das mit alten Tracks? Better be there!
Mehr Infos dazu auf www.undergroundunited.de


11 Antworten auf “Back in Town”


  1. 1 Göttinger atze 07. August 2007 um 1:04 Uhr

    WTF! No Remorze? Mit den alten Tracks? Verdammt, an dem Tag bin ich in Leipzig. Warum sagst du sowas nicht vorher? Vollidiot alta :P

  2. 2 Administrator 07. August 2007 um 12:54 Uhr

    sorry, habe den genauen termin auch jetzt erst erfahren :/

    aber das wird der hammer!! :)

  3. 3 Morgenthau 08. August 2007 um 5:28 Uhr

    stell mal bitte die aufzeichnung der podiumsdiskussion rein…

  4. 4 Administrator 08. August 2007 um 12:32 Uhr

    kommt, kein sorge
    wenn ihr alle glück habt vielleicht auch schon heute

    wobei ich ja schon drüber nachdenke noch eine woche zu warten, dann könnte sich die gerüchteküche noch witzig entwickieln ;)

  5. 5 air_force 08. August 2007 um 17:35 Uhr

    und bitte als mp3.
    wenn ich nicht zuviel angst vor der open-source lobby hätte würde ich jetzt sagen: „Fuck Ogg!“.
    ich tus aber lieber nicht.
    also bitte HÖRBAR als mp3 – danke :)

  1. 1 innsbronx™ Trackback am 06. August 2007 um 23:00 Uhr
  2. 2 rumble in the jungle | kaputt Pingback am 07. August 2007 um 20:24 Uhr
  3. 3 Podiumsdiskussion auf dem Antifacamp Oberhausen // riot propaganda Pingback am 09. August 2007 um 0:51 Uhr
  4. 4 Music in my Ears // riot propaganda Pingback am 12. August 2007 um 21:46 Uhr
  5. 5 Oberhausen-Mitschnitt wieder online… // riot propaganda Pingback am 04. Oktober 2007 um 21:07 Uhr
  6. 6 zelten und so blöde stöckchen. « nokrauts Pingback am 02. Juni 2008 um 9:30 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.